Selbstwert stärken mit Coaching- Tomato Field Manager- der Tanz vor den Größten Kritikern der Welt

Selbstwert stärken mit Coaching

Selbstwert stärken mit Coaching - Coachingausbildung zum Life Coach und Business Coach - Life Coaching
Wolltest du auch schon einmal etwas Großes wagen, ins kalte Wasser springen oder deine Gedankenwelt mit einem großen, na gut auch kleinem, Publikum teilen? Euphorisiert durch die Begeisterung, steuerst du mutig deine „Bühne“  an und hältst nochmal inne, um dich zu sammeln. Und noch bevor du den letzten Schritt on Stage machst, melden sich die ersten kritischen Stimmen in deinem Bauch und du siehst diesen entsetzlichen Film vor deinem Inneren Auge vorbeiziehen. Mit Tomaten beworfen und entgeisterten Kopfschüttlern gestraft, senkst du deinen Schultern und kehrst zurück in deine Komfortzone.

STOP! Genau an dieser Stelle lass uns ein kleines gemeinsames Experiment wagen und dich in einen Tomato Field Manager der Ersten Sahne verwandeln. Ersteinmal dreh dich bitte wieder um, und atme drei mal tief eeeein und aaaaaaus. Dabei machst du dir im inneren Geiste einen in Gleichmut versetzenden Song mit einer besonders markanten Refrainpassage an, ( mein Favorit : „‚cause we’re living in a world of fools breaking us down when they all should let us be..“ von how deep is your Love, Take That) spürst wie sie durch deine Adern fließt und dich in eine karamellige Stimmung versetzt. Deine Schultern und dein Kopf entspannen sich und du bewegst Dich mit leicht beschwingter Hüfte, geschmeidig wie eine Raubkatze, auf die Bühne. Ohne Auftrag! Du musst nichts sagen, nichts tun, nichts weiter entscheiden.
Du siehst in der ersten Reihe schon die Kritiker sitzen. Bewaffnet mit reifen Tomaten sind sie bereit zum ersten Schuss auszuholen. Ich meine,  wie kannst du dir auch erlauben so selbstbewusst und ohne Ton einfach auf die Bühne zu kommen.  (Selbstwert stärken mit Coaching)

STOP! Genau hier hälst du das Bild an und überlegst dir eine freundliche aber bestimmte Begrüßung, in der du auch deine Spielregeln in dem Tomatenwurffeld erläuterst. Schließlich bist du auch der jenige, der beworfen wird, also darf man doch zumindest die eigenen Spielregeln machen. Meine Empfehlung an dieser Stelle wäre, das Publikum zu bitten, die Tomaten nacheinander zu werfen, damit ihre wertvollen „Beiträge“ nicht untergehen oder einfach so im Raum zerplatzen. Anschließend prüfst du nochmal deine Haltung. Knie sollten leicht gebeugt und zum federn bereit sein. Kopf und Schulter entspannt, noch ein letzter Armschüttler und der Tanz kann beginnen. Bild an! Du siehst die erste Tomate auf dich zufliegen „Wer bist du, dass du hier die Spielregeln machst“. Gekonnt fängst du diese und antwortest höflich auf die Frage. (Selbstwert stärken mit Coaching)

Hier wäre es passend, etwas tatsächlich persönliches von dir preiszugeben und zu erklären, warum du dich heute auch zum Tomato Field Schiedsrichter berufen fühlst.
Behutsam legst du die erste Tomate in eine Holzkiste, die neben dir liegt, und siehst schon im Anflug die zweite: “ was hast du schon hier zu erzählen?“ Nun, auch für diese Tomate bedankst du dich und beziehst dich auf das, was du machst und worin du deine Fachexpertise siehst. Es geht nicht darum dass du der Beste in diesem Bereich bist, es geht nur darum, dass du auch was zu diesem Thema zu sagen hast und es egoistisch wäre, dies der Welt vorzuenthalten. Niemand mag Egoisten, also stehst du hier und möchtest Deinen Beitrag leisten.
Auch diese Tomate landet heil und behütet im Korb. Von der Mitte aus siehst du eine Riesentomate auf dich zufliegen und du ahnst schon das Gewicht “ Du denkst ernsthaft, das ist ein wertvoller Beitrag? tzz“ doch es gelingt dir sie zu fangen und dich auch für diesen Wurf zu bedanken. (Selbstwert stärken mit Coaching)

“ Nun, Ich stehe zu 100 % hinter diesem Beitrag und habe mir viel Zeit gelassen, dieses Thema ausführlich zu studieren. Mein Beitrag ist ein Angebot an Sie alle, Sie entscheiden ob sie es annehmen und als wertvoll erachten. Und falls nicht, super, dann sind Sie mir offensichtlich schon ein Schritt auf diesem Gebiet voraus und ich kann nach dem Tomatenwurf nochmal etwas von Ihnen lernen“ .
Leicht schwitzend legst du auch diese Tomate in den Korb und wartest auf die nächste. Hmm erstmal scheint es keine weiteren Würfe zu geben und ich würde dir anbieten, dein Thema anzupacken und die Zeit zu nutzen, wenn du ohnehin schon auf der Bühne stehst.
Nun sitzt du im Publikum, siehst dir selbst lächelnd zu und du tanzt und tanzt und tanzt, bis das Publikum aufsteht und deinen Tanz mit großem Beifall belohnt. Die Tomaten, die sie mitgenommen hatten, landen ohne Wurf als Spende in deinem Korb und mit diesem wertvollem Geschenk verlässt du stolz die Bühne.
Draußen stehe ich, der Song von vorhin wurde wieder angeknipst, ich halte dein „Tomato Field Certificate“ in der Hand und gratuliere Dir zu diesem erfolgreichen Tanz vor den meist gefürchteten Kritikern der Welt. Denen, die auf jeder Bühne, die ersten Plätze belegen. Denen in dir selbst. (Selbstwert stärken mit Coaching)

Autorin: Jozefina Balukcic Studierende der Life & Business Coach IHK Ausbildung 02/2015

Schwerpunkte des Beitrags: Selbstwert stärken mit Coaching, Selbstwert, Selftalk, Mutig sein, den inneren Kritiker abschalten, Trau Dich, Selbst PR, Persönlichkeitsentwicklung,

#Selbstwert stärken mit Coaching