Life und Business Coach Ausbildung

Life und Business Coach Ausbildung mit IHK Zertifikat und Zertifizierung

In Kooperation mit der IHK Darmstadt und zertifiziert von einem renomierten deutschen Verband: QRC Qualitätsring Coaching.

Die Ausbildung zum Life und Business Coach IHK an der LBCA ist ein IHK-Zertifikat-Kurs, der Sie zur Tätigkeit als Life und Business Coach qualifiziert. Auf Grundlage eines vielfach bewährten, systematischen Ausbildungskonzeptes werden Ihnen alle theoretischen und methodischen Inhalte vermittelt, die im Life und Business Coaching gefordert sind. Der Kurs wendet sich an alle, die durch ihr Wirken und ihr Engagement andere Menschen unterstützen und sie in ihrem Berufs- und/oder Privatleben weiterbringen wollen. Zugleich bietet Ihnen die Ausbildung die Möglichkeit, Ihre eigenen Stärken weiter ausbauen, sie sinnvoll zu nutzen und neue Karrierechancen zu nutzen. Life und Business Coaches, die an der LBCA ausgebildet wurden, stehen für Kompetenz, profundes Methodenwissen und Praxiserfahrung – sowie für die Passion, andere Menschen zu mehr Erfolg und Lebensqualität zu führen und sie auf diesem Weg zu begleiten.

Warum diese Ausbildung?

Die Welt wird immer komplexer. Die Herausforderungen in Beruf und Privatleben nehmen spürbar zu. Als Konsequenz sind immer mehr Menschen auf der Suche nach einer neuen, erfüllenden und den individuellen Möglichkeiten ensprechenden Orientierung. Eigene Stärken und Potenziale erkennen und nutzen, so lassen sich Erfolg und Lebensfreude erhöhen. Doch nicht jeder schöpft seine individuellen Möglichkeiten optimal aus. Ein professionelles Coaching kann Andere in ihren beruflichen und privaten Entwicklungsmöglichkeiten fördern und unterstützen. Die Ausbilder und Gastdozenten für die Ausbildung zum Life und Business Coach an der LBCA vermittelt Ihnen die Fähigkeiten, die notwendig sind, um anderen Menschen den Weg zu mehr Lebensfreude zu ebnen. Mit dem richtigen theoretischen Background, bewährten Methoden und dem intensiven Praxisbezug bietet Ihnen die berufsbegleitende Ausbildung das optimale Rüstzeug, um als Life und Business Coach IHK erfolgreich zu sein und eine sinnvolle Tätigkeit mit klar erkennbarem Nutzen auszuüben.

“Möchten Sie als Life und Business Coach andere Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung fördern und dabei auch sich selbst weiterentwickeln? Möchten Sie profunde Kompetenzen im Life und Business Coaching erwerben und sich dadurch neue Berufschancen eröffnen? Wollen Sie künftig als selbständiger Life und Business Coach tätig werden? Mit der zertifizierten Life und Business Coach-Ausbildung an der LBCA erhalten Sie die theoretischen Grundlagen, das methodische Wissen und die nötige Praxiserfahrung, um als Life und Business Coach IHK erfolgreich zu sein.“

Kompetenz für mehr Persönlichkeitsentfaltung, Lebensqualität und Berufserfolg

Lebensfreude und Zufriedenheit, Führungsstärke und Erfolg. Das wünschen und erhoffen sich alle Menschen. Nicht immer jedoch gelingt es, diese Ziele zu erreichen. Mit der Ausbildung zum Life und Business Coach IHK erlernen Sie einen sinnstiftenden Beruf, der Anderen zu mehr und besseren Chancen einer glücklichen Lebensgestaltung verhilft. Aufgrund des vielschichtigen Tätigkeitsfeldes des Life und Business Coaches umfasst die Ausbildung ein breites Spektrum an Ausbildungsinhalten. Neben theoretischen Ansätzen erlernen Sie ein breites Methodenspektrum und sammeln schon während der Ausbildung praktische Erfahrungen. Der Ausbildungsgang ist auf die spezifischen Anforderungen eines Life und Business Coaches maßgeschneidert und berücksichtigt Ihre individuellen Stärken. Die besondere Stärke der Life und Business Coach-Ausbildung der LBCA liegt in ihrem intensiven Praxisbezug: Schon während des Kurses üben Sie das Coachen in geschützten Situationen ein und werden auch selbst gecoacht. Theorie plus Methoden plus Übungseinheiten: So bereitet Sie die Ausbildung zum Life und Business Coach an der LBCA umfassend und ganzheitlich auf Ihre künftige Tätigkeit als Life und Business Coach vor.
Mehr über unsere Philosophie, den zeitlichen Ablauf und die Kosten finden Sie auf der Startseite.
Zum Vergleich: Die Business Coach Ausbildung.
Bitte beachten Sie auch die Kundenstimmen und unseren Blog.

Die Ausbildungsschwerpunkte

Ihre Lehrcoaches und Gastdozenten im Ausbildungsgang Life und Business Coach IHK der LBCA vermitteln Ihnen umfassendes theoretischen, methodisches und kommunikatives Know-how:

  • Aufgabenfelder beim Life und Business Coaching
  • Theorien und Konzepte des Life und Business Coachings inkl. Persönlichkeitsentwicklung
  • Methoden und Instrumente
  • Ganzheitliche Herangehensweise
  • Führungentwicklung durch Stärken- und Werteorientierung
  • Beziehungskompetenz
  • Konfliktfähigkeit und Konfliktlösungskompetenz
  • Motivierende Kommunikation
  • Life und Business Coaching als Mittel zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

 

coachen coachen coachen - Die Ausbildungsmethoden in der Life und Business Coach Ausbildung sind sehr praxisorientiert. Üben der Methoden ist ein wichtiger Bestandteil der Coachingausbildung und nehmen viel Raum ein. Coaching erlernt man nicht im Kopf sondern fast ausschließlich durch üben.

Ihr Weg zum Life und Business Coach IHK

Die Life und Business Coach-Ausbildung an der LBCA folgt einem klar strukturierten Ausbildungskonzept. Sie absolvieren mehrere Module mit klar definierten Themen, die sinnvoll aufeinander aufbauen. Die Ausbildungsdauer zum Life und Business Coach beläuft sich berufsbegleitend auf etwas über ein Jahr. Die insgesamt acht Präsenzmodule finden am Wochenende Freitag bis Sonntag statt. Sie folgen einem strukturierten Lehrplan und erlernen alle wichtigen Fähigkeiten und Methoden, ohne dass Ihre sonstige Berufstätigkeit beeinträchtigt wird. Der Fokus der Ausbildung liegt auf praktischen Übungen und unmittelbarem Erproben des Erlernten. So sammeln Sie bereits während der Ausbildung die notwendige Expertise. Nach erfolgreichem Abschluss der IHK-Abschlusspräsentation erhalten Sie ein Zertifikat als geprüfter Life und Business Coach, das Ihnen die Tür zur professionellen Coaching-Tätigkeit öffnet. Um für den Abschluss zugelassen zu werden, müssen Sie mindestens 85% der Module nachweislich absolviert haben. Bestandteile des Abschluss sind

  • die Präsentation Ihres Coaching-Konzeptes
  • eine schriftliche Hausarbeit
  • 60 h Coaching-Sitzungen
  • 20 h Coaching das Sie erhalten haben
  • Teilnahme Peergroups und Supervison

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zertifikat International Life & Business Coach IHK

Qualifikation nach Maß: Lernen in Kleingruppen

Die Life und Business Coach-Ausbildung der LBCA hat einen hohen Qualitätsstandard. Um größtmögliche Lernerfolge zu erzielen, wird ausschließlich in Kleingruppen gearbeitet. Diese besonders intensive Form der Teamarbeit gewährleistet Ihnen nicht nur eine individuell zugeschnittene Vermittlung der Inhalte, sondern auch den persönlichen Dialog und Austausch mit anderen Teilnehmern – ein Verfahren, das Sie fachlich wie persönlich bereichert und Ihre eigene Entwicklung fördert.

Ganzheitlicher Ansatz: Know-how plus Persönlichkeit

Als professioneller Life und Business Coach erkennen und fördern Sie menschliche Stärken, Talente und Potenziale. Sie unterstützen den Coachee darin, die eigenen Fähigkeiten zu nutzen, zu stärken oder neu zu entwickeln. Mit der Aufgabe, andere Menschen bei der Lebensgestaltung zu unterstützen, übernehmen Sie eine große Verantwortung. Neben fachlichen gehören darum auch kommunikative und soziale Fähigkeiten zum Berufsbild des Life und Business Coaches. Der Ausbildungsgang Life und Business Coach an der LBCA trägt dieser Verantwortung mit einem ganzheitlichen Ansatz Rechnung: Zusätzlich zu Theorien und Methoden des Coachings werden daher auch die Aspekte Werte und Haltung, Rolle des Coaches sowie Ihre eigene Persönlichkeit berücksichtigt. Dieser integrative Ansatz schafft eine solide Basis für Ihre künftige Tätigkeit als Life und Business Coach.

Die Inhalte der Life und Business Coach-Ausbildung: Übersicht

Der Life und Business Coaching-Ansatz der LBCA hat nichts mit Lebenshilfe, Therapie oder Esoterik zu tun. Die Ausbildung beinhaltet vielmehr alle Fähigkeiten und Instrumente, die Sie für Ihre Tätigkeit als professioneller und IHK-zertifizierter Life und Business Coach benötigen. Alle behandelten Themen zahlen direkt auf Ihre Theorie- und Methodenkompetenz ein. Aus der Vielzahl von Coaching-Methoden vermitteln wir Ihnen Verfahren zur Gesprächsführung und systemische Ansätze, die sich in der Praxis am besten bewährt haben und Sie dazu befähigen, in jeder Coaching-Situation die richtige Methodenkombination anzuwenden. Wesentliche Inhalte stammen aus wissenschaftlich fundierten Ansätzen, erfolgreich eingesetzten Coaching-Verfahren und der von LBCA-Gründerin und Lehrcoach Ilona Lindenau selbst entwickelten, effektiven Methodik, die Sie Ihnen persönlich vorstellen wird. Dank des praxisorientierten Konzeptes sammeln Sie eigene Coaching-Erfahrungen – die beste Vorbereitung auf Ihren künftigen Beruf. Um für die Aufgaben des Life und Business Coachings optimal vorbereitet zu sein, erhalten Sie auch Unterstützung bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung und dem Ausbau Ihre kommunikativen und sozialen Fähigkeiten.

Die Inhalte sind im Folgenden bewusst nach den Themen gegliedert, die Sie während der Ausbildung erlernen oder kennenlernen. Da einige Inhalte in mehreren Modulen thematisiert werden, wurde auf die Darstellung nach Modulen bewusst verzichtet.

Mehr über unsere Philosophie, den zeitlichen Ablauf und die Kosten finden Sie auf der Startseite.

Broschüre der Life & Business Coach Ausbildung IHK als PDF

Zum Vergleich: Die Business Coach Ausbildung.
Bitte beachten Sie auch die Kundenstimmen und unseren Blog.

Life & Business Coach Ausbildung Inhalte
1. Grundhaltung, Ethik und Besonderheiten

  • Ethikrichtlinien als Coach
  • Absolute Aufmerksamkeit: die Kompetenz, präsent im Moment zu sein.
  • Was ist Coaching? Wie unterscheiden sich Coaching, Therapie, Beratung, Consulting und Training?
  • Wie arbeitet ein Psychotherapeut? Abgrenzung zum Coaching.
  • Welche Klienten nicht ins Coaching gehören.
  • Lösungsorientierung und Zielsetzung im Coaching
  • Coaching und das Thema Verschwiegenheit (wenn der Auftraggeber ein anderer ist, als der Coachee)
  • Die eigene Coaching-Philosophie: Klarheit über den eigenen Standpunkt, die eigene Motivation, die eigenen Ziele und Wertvorstellungen.
  • Den eigenen Themenschwerpunkt im Coaching entdecken / entwickeln. Wo stehe ich gerade?
  • Der äußere Rahmen des Coachingauftrags – worauf es ankommt.
  • Die Atmosphäre und die Struktur einer Coaching-Sitzung.
  • Unterschiede zwischen Life- und Business-Coaching: Auftragsklärungsprozess, Bedürfnisse von Auftraggebern, Ziele und Kommunikation.
  • Erwartungen von Dritten an Coaches und den Auftrag (Firmen u.a.).
  • Preise für Coaching, Coachingverträge und Zahlungsweisen.
  • Was zwischen den Coachingsitzungen passiert: Aufgaben, Selbst-Reflexion etc.
  • Wie messen wir Erfolg im Coaching? Evaluierungsmöglichkeiten von Coachingsitzungen.
  • Ansprüche, Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Life- und Business-Coaching.
  • Themenvielfalt: Persönlichkeitscoaching, Erfolgscoaching, Vertriebscoaching, Zielcoaching, Führungscoaching, Kommunikationscoaching, Lerncoaching und Beziehungscoaching – worum geht es, was sind die Gemeinsamkeiten, wo liegen die Unterschiede?
  • Kriterien und Methoden, um den unterschiedlichen Anforderungen in einem Business-Coaching gerecht zu werden.

 

Life & Business Coach Ausbildung Inhalte
2. Agile Coaching Kompetenz

  • Aktives Zuhören
  • Fragetechniken (z.B. zur Problemerkennung und Zieldefinition)
  • Empathie
  • Visualisierung (z.B. von Kriterien zur Entscheidungsfindung)
  • Kommunikation in Konflikten
  • Potentialfeedback
  • Strukturierte Stärken- und Schwächenanalyse
  • Individuelles, lösungsorientiertes Coaching entwickeln, kein Vorgehen nach starrem Plan
  • Maximale Transparenz und Klarheit im Prozess
  • Entwicklung klientenzentrierter Lösungen und Strategien
  • Aktivierung von Eigeninitiative und Selbstreflexion
  • Haltung, dass Fehler berechtigt sind und Gelegenheiten zum Lernen bieten
  • Ziel, situationsbedingte Verhaltensänderungen herbeizuführen
  • Haltung, dass der Coach, analog einem Scrum Master, nur für die Methoden und die Einhaltung des Prozesses zuständig und der Klient für die Zielerreichung verantwortlich ist
  • Ermächtigung der Klienten, erarbeitete Ziele selbstständig zu erreichen
  • Unterstützung der Klienten/Teams selbstständiger zu werden, Selbstorganisation fördern, zu Innovationen ermutigen.

 

Life & Business Coach Ausbildung
3. Beziehungsräume

  • Beziehungsräume aus einem systemischen Blickwinkel: macht es einen Unterschied, bei der Arbeit, im Privatleben oder im Coaching zu sein?
  • Der Einfluss von Kommunikation auf Beziehungen.
  • Methoden zur Dissoziation im Coaching: Wie kann ich meine eigenen Themen aus dem Coachingprozess raushalten?
  • Empathie-Techniken, um sich in den Coachee hinein zu versetzen.
  • Wie gelingt eine vertrauensvolle Atmosphäre zwischen Auftraggeber, Coachee und Coach?
  • Mein eigenes Selbstmanagement.
  • Bedürfnisse von Menschen, Verhaltens- und Emotionsmuster, Motive.
  • Persönlichkeitstests – Vor- und Nachteile.

Der Ton macht die Musik, und bestimmt das Ergebnis. So auch im Coaching. In der Life und Business Coach Ausbildung erlernen die Teilnehmer die Kunst der Gesprächsführung, Anwendung von Fragetechniken im Coaching und aktives Zuhören

Life & Business Coach Ausbildung Inhalte
4. Kommunikation und Wahrnehmung

  • Neurolinguistische Grundlagen über die Wahrnehmungsfähigkeit und Kommunikation von Menschen.
  • Die Macht der Worte.
  • Die Macht von inneren Überzeugungen und Glaubenssätzen.
  • Die Kunst des Fragens im Coaching: Wunderfrage nach de Shazer, systemische Fragen und mehr.
  • Die Kunst des Zuhörens: Rapport, Pacing, Spiegeln.
  • Wie man den Coachee dazu bringt, selbst die Lösung zu finden und zu entwickeln – und dadurch ein höheres Bewusstsein zu bekommen.
  • Wie man virtuelle Coachings gestalten kann.
  • Schärfen der eigenen Wahrnehmungs- und Interpretationskompetenz – und wie dies im Coaching dem Klienten gespiegelt werden kann.
  • Verwirklichung von Lebensträumen und Zielen.
  • Entwicklung von Visionen.

Life & Business Coach Inhalte
5. Umgang mit Krisen und Resilienz

  • Persönliche Lebensbalance: Umgang mit persönlicher Veränderung; Resilienz.
  • Umgang mit Ängsten und Krisen
  • Kraftquellen und Ressourcen.
  • Umgang mit Erschöpfungszuständen
  • Stress, Konflikte
  • Kommunikationsprobleme im sozialen Umfeld.
  • Umgang mit Überforderung im Alltag – Selbst- und Zeitmanagement.

Life & Business Coach Ausbildung Inhalte
6. Vertiefung von  Methoden

  • Emotionen, Lernentwicklung von Menschen, neuropsychologische / -biologische Grundlagen für gelungene Coachings.
  • Systemisches Coaching: Grundlagen/ Basics
  • Einblick in das lösungsfokussiertes Kurzzeitcoaching
  • Einige Methoden des NLP
  • Die Methode der kollegialen Beratung.


„Methodenkompetenz, viel Praxis und nur so viel Theorie wie nötig:
Unser Konzept ist auf echtes Coaching ausgelegt.“


Life & Business Coach Ausbildung Inhalte
7. Methodenüberblick

Im Rahmen der Coachingausbildung erarbeiten wir uns einen groben Marktüberblick über derzeit gängige Coaching-Methoden und -Ansätze:

  • Persönlichkeitsentwicklung nach Brené Brown
  • Motivationscoaching nach Antony Robbins
  • „Mindfuck-Methode“ nach Dr. Bock und „Power of Words-Methode“ nach Lindenau
  • EMDR im Coaching
  • The Work of Byron Katie
  • Beziehungsräume nach Hedy Schleifer
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
  • Problemaufstellungen
  • Themenzentrierte Interaktion
  • integrale Ansätze
  • Gerald Hüther /neurobiologische Erkenntnisse


Life & Business Coach Ausbildung Inhalte
8. Business Coaching

  • Mitarbeitercoachings in Veränderungsprozessen
  • Interventionsmöglichkeiten für eine erfolgreiche Krisenbewältigung
  • Umgang mit Emotionen im Businesscoaching
  • Nützliche Coachingtechniken für Führungskräfte
  • Entwicklung und Umsetzung von Zielen und Strategien
  • Berufliche Visionen entwickeln
  • Berufliche Kompetenzen stärken
  • Gesundes Führen und Achtsamkeit
  • Umgang mit Gruppendynamik (im Team, mit Kunden etc.)
  • Kommunikationswege in Unternehmen: Hürden und Lösungswege
  • Umgang mit Überforderung
  • Stressbewältigungsstrategien
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Konfliktlösung – Interventionsmöglichkeiten für Coaches
  • Zielgerichtetes Coaching

Führen, präsentieren, Ziele erreichen: Wer sich weiterentwickeln will braucht Impulse. Diese Impulse liefern die hochkarätigen Dozenten in unseren Coach Weiterbildungen in Frankfurt

Ihr eigenes Coach-Profil

  • Zielgruppe und Themen für die eigene Tätigkeit als Coach.
  • Die eigene Positionierung
  • Der Nutzen der erworbenen Coachingkompetenz im bisherigen Arbeitsumfeld
    (z.B. als Führungskraft).
  • Coaching-Netzwerke.
  • Mein eigener Coaching-Ansatz: Vorteil / Nachteil eigener Marken.
  • Darstellung des eigenen Coaching-Profils.
  • Selbstorganisation als Coach: Methodensammlung, Aufbau und Pflege einer Kundendatenbank.

Coachingerfahrung:  gecoacht werden und selber coachen

  • 60 h dokumentierte Termine eigene Coachings – ab dem 2. Modul steht coachen und gecoacht werden im Mittelpunkt.
  • Aktives Coaching ist Teil der Ausbildung: Coachen und gecoacht werden während der Module und Supervision der Lehrcoaches gehört für uns selbstverständlich dazu.
  • Audio- oder Videomitschnitt von eigenen Coaching-Sitzungen außerhalb der Module, die dann gemeinsam besprochen werden.
  • Selbsterfahrung als Klient: Wie ist es, selbst gecoacht zu werden? 20 h werden Sie gecoacht.

„Ohne Theorie geht nichts. Ohne Praxis geht gar nichts.“


Supervision

  • Supervision der eigenen Coachingtätigkeit – Selbstmanagement als Coach.
  • Gemeinsame Gruppenaufgaben (z.B. Vorstellung gängiger Coachingmethoden zum Erarbeiten einer Methodendatenbank).
  • Auswerten der Coaching-Fälle in Supervisionsterminen.

Abschlusspräsentation

  • Abschlussarbeit
  • Ausarbeitung des eigenen Coachprofils und -konzepts als Abschlussarbeit.
  • Dokumentierte Durchführung von eigenen Coachingterminen – 60 Coaching-Stunden.
  • 20 dokumentierte Coaching Stunden die Sie erhalten haben.

Finden Sie Ihr Glück. Es liegt direkt vor Ihnen. Unterstützen Sie Ihre Kollegen, Mitarbeiter oder Klienten den Wald vor lauter Bäumen zu finden. Denn die Lösung liegt oft näher als gedacht. Tools und Methoden liefert die Life und Business Coach Ausbildung

Zeiteinteilung der acht Präsenz-Module der Life & Business Coach Ausbildung:

Um Ihnen die Planung zu erleichtern und die Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Ausbidung zu ereichtern, finden die die acht Präsenzmodule der Ausbildung zum Life und Business Coach IHK jeweils am Wochenende statt:

Freitag:
Nachmittags ab 15.00 – 19.30 Uhr (Modul 5 ab 13.00 Uhr / Modul 7 ab 10.00 Uhr)

Samstag:

9.00-18.30 Uhr

Sonntag: 
9.30-16.30 Uhr

Broschüre der Life & Business Coach Ausbildung IHK als PDF

Die beste Ausbildungsmethode: üben, üben, üben

Der Anspruch der Life und Business Coach-Ausbildung der LBCA ist, Ihnen so früh wie möglich eigene Coaching-Erfahrungen zu ermöglichen. Unser Credo lautet: Nur das Üben und eigenes Erleben bereiten Sie auf Ihr künftiges Berufsfeld vor. Beim Selbst-Coachen und Gecoacht-Werden sammeln Sie die notwendige Expertise, um beim Coaching mit Klienten souverän aufzutreten. Die Übungssitzungen erfolgen in Kleingrippen und bieten Ihnen damit einen geschützten Raum für eigene Coaching-Erfahrungen. Im Sinne eines direkten, förderlichen Feedbacks erfolgen die praktischen Übungen unter professioneller Supervision Ihrer Lehrcoaches. Die Coaching-Expertise wird dadurch besonders intensiv und ist bestmöglich an Ihren individuellen Fähigkeiten ausgerichtet. Diese Vorgehensweise sichert die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards der LBCA und gewährleistet Ihnen maximalen Ausbildungserfolg.

Zielgruppen der Life und Business Coach-Ausbildung

Die Life und Business Coach-Ausbildung der LBCA richtet sich an Personen, die Potenziale anderer Menschen entdecken und fördern, Life und Business Coaching
in ihre bisherige Berufstätigkeit integrieren oder sich selbständig machen wollen. Alle denjenigen, die sich für eine glückliche Lebensgestaltung und stärken- sowie werteorientierte Führungskulturen interessieren, soziale Kontakte wertschätzen, über kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen verfügen, können von dieser Ausbildung profitieren. Sie sind bereits in einem heilenden, beratenden oder sozialen Beruf tätig und wollen Ihre Fähigkeiten noch wirksamer einsetzen? Sie besitzen Empathie für andere Menschen, verfügen über Vorerfahrungen in Pädagogik/Sozialpädagogik, Sozial- und Kommunikationswissenschaft oder Psychologie? Dann können Sie Ihre Fähigkeiten mit dieser Ausbildung durch Coaching-Kompetenzen gezielt ausbauen. Auch wenn Sie über keinerlei Vorerfahrungen verfügen, erhalten Sie eine fundierte Ausbildung, die ihnen alle erforderlichen Kenntnisse vermittelt. Zu den Zielgruppen, die von der Life und Business Coach-Ausbildung der LBCA profitieren, zählen z. B.:

  • Personalentwickler/Human Resources Experten
  • Unternehmensberater
  • Lehrer und Dozenten an Bildungseinrichtungen
  • Sozialpädagogen, Sozialarbeiter
  • Psychotherapeuten
  • Heilpraktiker, Physio- und Ergotherapeuten
  • Personal Trainer

Teilnahmevoraussetzungen der Life und Business Coach-Ausbildung

Für potenzielle Teilnehmer an der Ausbildung zum Life und Business Coach IHK gibt es nur wenige formale oder zwingende Voraussetzungen. Grundsätzlich sollte Ihr Profil jedoch den folgenden Kriterien entsprechen:

  • Alter: Vollendung des 25. Lebensjahres
  • Bildungsabschluss und Berufserfahrung
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und Weiterentwicklung
  • Empathie
  • Hohe Lernbereitschaft, da viel Lernstoff auf Sie wartet

Einsatzfelder: Wo arbeiten Life und Business Coaches?

Life und Business Coaches arbeiten in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern. Je nach Interesse und Vorlieben können Sie sich auf die Begleitung und Unterstützung von Führungskräften in Unternehmen spezialisieren oder mit Privatpersonen arbeiten, um deren Lebensgestaltung und Lebensqualität im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe zu verbessern. Im Schwerpunkt Business Coaching helfen Sie einem Unternehmen dabei, die interne Führungskultur zu verbessern, Strategien und Ziele zu definieren, effizienter zu werden und dadurch die Konkurrenzfähigkeit zu erhöhen. Ein Life Coaching eignet sich für Führungskräfte, die Ihre persönlichen Fähigkeiten stärken und durch ein erfülltes Privatleben auch im Beruf erfolgreicher werden möchten. Ein Life Coaching ist zudem für Alle bereichernd, die mehr aus sich und ihrem Privatleben machen und ihre Persönlichkeit zum Leuchten bringen wollen. Gemeinsam mit Ihrem Klienten erarbeiten Sie dessen berufliche und persönliche Ziele, arbeiten gemeinsam an deren Umsetzung und helfen somit, eines der wichtigsten Herausforderungen der Gegenwart zu meistern: die gelungene Work-Life-Balance.  

Mehrwert der Life und Business Coach-Ausbildung: Ihr Nutzen

Die Ausbildung zum Life und Business Coach der LBCA eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten einer erfüllenden, sinnstiftenden und Sie auch persönlich bereichernden Berufstätigkeit.

  • Das Erlernen und der Einsatz vielfach bewährter Methoden bereitet Ihnen eine ganzheitliches Lernerfahrung, die Sie fachlich wie auch persönlich weiterbringt.
  • Intensives Üben vermittelt Ihnen die Berufswirklichkeit des Life und Business Coachings ganz direkt und besonders intensiv. Schon während der Ausbildung profitieren Sie ganz persönlich von einem durch professionelle Lehrcoaches betreutem Coaching.
  • Die Lernsituation in kleinen Gruppen erhöhte den Austausch der Teilnehmer untereinander und erhöht den persönlichen Wissens- und Erfahrungstransfer.
  • Der direkte Praxisbezug gibt Ihnen die gewähr, nur solche Themen und Inhalte zu behandeln, die für die spätere Berufstätigkeit wirklich erforderlich und hilfreich sind.
  • Sie erweitern Ihre Kompetenzen gezielt und verfügen über ein Instrumentarium, das Sie in unterschiedlichen Situationen erfolgreich einsetzen können.
  • Sie entwickeln eine eigene Vision für Ihr Leben und Ihren Beruf.
  • Sie setzen Impulse für Veränderungen und zur Bewältigung möglicher Krisen oder Konflikte – bei anderen und bei sich selbst.

Mehrwert der Life und Business Coach-Ausbildung: Nutzen für Ihre Klientel

Als Life und Business Coach helfen Sie Ihren Klienten oder Mitarbeitern, ein glückliches Privat- und ein erfolgreiches Berufsleben zu führen. Beim Business Coaching erhält der Coachee gezielte Hilfe zur Selbsthilfe, die ihn oder sie dazu befähigt, im Job eigene Fähigkeiten wie auch die Talente, Interessen und Fähigkeiten von Mitarbeitern stärken- und werteorientiert zu fördern und Teammitglieder sinnvoll einzusetzen. Das an der Persönlichkeit des Coachee ansetzende Life Coaching gibt Orientierung im Privatleben, hilft eigene Ziele zu definieren und Mittel und Wege zu finden, um diese umzusetzen. In der Verbindung beider Aspekte – Beruf und Privates – liegt die besondere Kraft des Life und Business Coachings. Der Mensch wird in seiner Gesamtheit berücksichtigt und durch eine integrierte Betrachtungsweise auf seinem Lebensweg begleitet – eine ganzheitliche Perspektive, um Glück, Zufriedenheit und Erfolg zu finden. Coachees profitieren vom Coaching, indem sie u.a:

  • Ihr Potenzial als Mensch, Mitarbeiter oder als Führungskraft verbessern
  • Eine stärken- und werteorientierte Kommunikation und / oder Führungskultur entwickeln
  • Durch motivierende Kommunikation die Loyalität und Leistung von sich und anderen erhöhen
  • Konflikte und Krisen zielorientiert analysieren und lösen
  • Durch ein glückliches Privatleben neue Kraft schöpfen
  • Ihre Fähigkeiten besser erkennen und nutzen
  • Ihre Persönlichkeit stärken
  • Ein insgesamt erfüllteres und glücklicheres Leben führen

Zertifizierte Qualität: Life und Business Coach-Ausbildung an der LBCA

Die Life und Business Coach-Ausbildung der Life & Business Coaching Academy entspricht höchsten Qualitätsstandards und entspricht internationalem Niveau. Starke, renommierte Partner wie die IHK Darmstadt und der Verband QRC Qualitätsring Coaching und Beratung dokumentieren die Professionalität der Ausbildung. Sie werden vielseitig und, sehr praxisorientiert qualifiziert. Detailliertes Know-how und relevante Inhalte werden auf Basis lernwissenschaftlicher Erkenntnisse lebendig, abwechslungsreich vermittelt. Erlebnistage mit unseren erfahrenen Gastdozenten setzen weitere inspirierende Impulse und tragen zusätzlich zu Lernerfolg und Erlebnischarakter bei.

Mehr über unsere Philosophie, den zeitlichen Ablauf und die Kosten finden Sie auf der Startseite.

Ausbildungsgang Life und Business Coach IHK: Jetzt anmelden!

Weitere Informationen zur Ausbildung Life und Business Coach IHK

Coaching Ausbildung Übesicht über beide Ausbildungen

Coaching Ausbildung Lehrcoaches

Cochingausbildung Gastdozenten

Termine der Coaching Ausbildung

Inhalte der Businss Coach Ausbildung

Arbeitswelt 4.0 und Coaching 

Das sagen die Teilnehmer 

Veranstaltungsort

Bereiten Sie sich und Anderen den Weg zu mehr Erfüllung, Lebensfreude und Erfolg!

 

 

 



Coaching Ausbildung Frankfurt Telefon069 97073983
Coaching Ausbildung Frankfurt KontaktKontaktformular
Coaching Ausbildung Frankfurt TermineTermine